Mit der Nutzung unseres Shops erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.  Mehr Informationen
Einverstanden

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen
 

für den Internetshop der Firma ExArt Marketing & Handelsgesellschaft mbH (nachstehend ExArt genannt)
 
1 Geltungsbereich und Vertragspartner

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen („AGB“) gelten für alle Verträge, die zwischen Ihnen als Kunden und uns als Betreiber des ExArt Internetshops www.fantasy-skulpturen.com abgeschlossen werden. Im Rahmen des Bestellvorgangs erkennen Sie die AGB in der zum Zeitpunkt          der Abgabe der Bestellung geltenden Fassung an. Abweichende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden werden nicht Vertragsbestandteil soweit wir dem nicht schriftlich ausdrücklich zugestimmt haben.Sofern in diesen AGB "Verbraucher" genannt werden, so sind dies natürliche Personen, bei welchen der Zweck    des Vertragsschlusses keiner gewerblichen, selbständigen oder freiberuflichen Tätigkeit zuzurechnen ist. Werden in diesen AGB "Unternehmer" genannt, so sind dies natürliche oder juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, welche zu gewerblichen, selbständigen oder freiberuflichen Zwecken kontrahieren. "Kunden" im Sinne dieser AGB sind sowohl Verbraucher als auch Unternehmer.

Betreiber des ExArt Fantasy  und Skulpturen Shop ist:                                                                          
ExArt Marketing & Handelsgesellschaft mbH                                                                                       
Flurstraße 18,90542 Eckental,                                                                                                                           
eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichtes Fürth HRB 13439,                                              
Geschäftsführer Herbert Ellerstorfer                                                                                                                     
Sitz der Firma ist Eckental,  USt-Identifikations-Nr.: DE 133539110,                                                                             
E-Mail: info@fantasy-skulpturen.com Telefon: +49 (0) 9126-281429
             
 2 Vertragsschluss
 
  1. Unsere Warenpräsentation im ExArt Weingeister und Skulpturen- Internetshop beinhaltet noch kein verbindliches Verkaufsangebot. Das Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages geht von Ihnen als Kunde aus, indem Sie nach vollständigem Ausfüllen des Bestellformulars auf der Bestellseite des Internetshops den Button „jetzt kaufen“ anklicken. An diese Bestellung bleiben Sie 5 Werktage gebunden, d.h. der Vertrag kommt verbindlich zustande, wenn wir Ihre Bestellung innerhalb dieser Frist annehmen.
  2. Bitte lesen Sie vor dem Absenden Ihrer Bestellung noch unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen und bestätigen Sie mit dem anklicken den Button, dass Sie mit den AGB’s einverstanden sind. Außerdem erhalten Sie gleichzeitig die Widerrufsbelehrung zur Ansicht.
  3. Nach Absenden der Bestellung erhalten Sie unverzüglich per E-Mail eine Bestätigung über den Zugang der Bestellung bei uns („Bestellbestätigung“), die jedoch in der Regel noch keine Vertragsannahme darstellt. Bei Zahlung per Vorkasse erklären wir mit der Bestellbestätigung die Vertragsannahme und teilen Ihnen gleichzeitig unsere Kontodaten zur Überweisung des Kaufpreises mit. Sobald die Ware unser Lager verlässt werden Sie von uns darüber benachrichtigt.
  4. Mit der automatisierten Bestätigungsmail erhalten Sie nochmals die Widerrufsbelehrung.
  5. Ihre Bestelldaten werden bei uns gespeichert. Sofern Sie diese in gedruckter Form wünschen, können Sie die Bestellbestätigung ausdrucken, sowie die AGB‘s und die Widerrufsbelehrung.
  6. Soweit Ihnen ein gesetzliches Widerrufsrecht zusteht (siehe § 8) bleibt dieses von den vorstehenden Regelungen in jedem Fall unberührt.
  7. Der Vertragsschluss erfolgt in deutscher Sprache.  
 
 3 Beschaffenheit, Warenverfügbarkeit
 
  1. Die Beschaffenheit der bestellten Waren ergibt sich aus den Produktbeschreibungen im Webshop. Abbildungen auf der Internetseite geben die Produkte u.U. nur ungenau wieder; insbesondere Farben können aus technischen Gründen erheblich abweichen. Bilder dienen lediglich als Anschauungsmaterial und können vom Produkt abweichen. Technische Daten, Gewichts-Maße und Leistungsbeschreibungen sind so präzise wie möglich angegeben, können aber die üblichen Abweichungen aufweisen. Die hier beschriebenen Eigenschaften stellen keine Mängel der vom Anbieter gelieferten Produkte dar.
  2. Ausgegebene Muster gelten lediglich als Durchschnittsmuster.
  3. Sind zum Zeitpunkt der Bestellung des Kunden keine Exemplare des von ihm ausgewählten Produktes verfügbar, so teilt der Anbieter dies dem Kunden in der Auftragsbestätigung mit. Ist das Produkt dauerhaft nicht lieferbar, sieht der Anbieter von einer Annahmeerklärung ab. Ein Vertrag kommt in diesem Falle nicht zustande.Ist das vom Kunden bestellte Produkt nur vorübergehend nicht verfügbar, teilt der Anbieter dem Kunden dies ebenfalls unverzüglich mit.
 
 
 4 Preise und Versandkosten
 
  1. Die in unserem Internetshop genannten Endpreise beinhalten die gesetzliche Umsatzsteuer in Höhe von derzeit 19%. Alle Preise sind exklusiv der Versandkosten. Zahlung erfolgt im Regelfall per Vorkasse oder Paypal.
  2. Die Versandkostenpreise national und international entnehmen Sie bitte der nebenstehenden Preistabelle.
  3. Da wir auch international versenden fragen Sie bitte vor der Bestellung die Frachtkosten bei uns per mail oder telefonisch an.
  
 
 
 5 Lieferung
 
  1. Die Ware gilt in jedem Falle als ab Lager geliefert und reist auf Gefahr des Käufers, ohne irgendwelche Verbindlichkeiten des Verkäufers.Die Versandkosten werden individuell je nach Aufwand und Gewicht berechnet. Wir behalten uns die endgültige Auswahl des Zustelldienstes vor. Die Gefahr geht auf den Käufer im Augenblick der erfolgten Beladung des Transportmittels über. Dies gilt auch dann, wenn Preise frei Abladeorte vereinbart wurden. Transportschäden gehen zu Lasten des Käufers und sind bei dem mit dem Transport beauftragten Unternehmen geltend zu machen. Transportversicherung wird nur im Auftrage des Käufers gedeckt. Die Lieferung erfolgt an die vom Besteller angegebeneLieferadresse. Diese kann von der Rechnungsadresse abweichen. Ist dies der Fall, so teilen Sie uns das bitte gesondert mit.
  2. Die von uns angegebenen Lieferzeiten berechnen sich vom Zeitpunkt unserer Versendebstätigung, vorherige Zahlung des Kaufpreises - außer beim Kauf auf Rechnung - vorausgesetzt. Sofern für die jeweilige Ware in unserem Internetshop keine oder eine abweichende Lieferzeit angegeben ist, beträgt sie normalerweise 3-5 Werktage.
  3. Bei Aufträgen, die aus mehreren Teillieferungen bestehen, sind wir berechtigt, jede Teillieferung gesondert in Rechnung zu stellen.
  4. Der Käufer garantiert eine gute Erreichbarkeit des Bestimmungsortes bzw. Entladestelle und ist für das Abladen bzw. Entladen verantwortlich.
  5. Nicht angenommene Bestellungen bzw. Lieferungen werden von uns auf Rechnung und Risiko des Käufers eingelagert.
 
 6 Zahlung und Eigentumsvorbehalt
 
  1. Zahlung per Vorkasse. Bei dieser Zahlungsart überweisen Sie den angegebenen Rechnungsbetrag auf unser Konto. Nach Zahlungseingang wird die Bestellung verpackt und zum Versand gebracht.
  2. Im Bestellprozess werden Sie auf die Webseite des Online-Anbieters PayPal weitergeleitet. Um den Rechnungsbetrag über PayPal bezahlen zu können, müssen Sie dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Nach Abgabe der Bestellung im Shop fordern wir PayPal zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf.  Die Zahlungstransaktion wird durch PayPal unmittelbar danach automatisch durchgeführt. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.  
  3. Selbstabholer zahlen bei Abholungdie bestellte Ware bar in unserem Unternehmen
  4. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises samt allen Nebenleistungen Eigentum von ExArt.
 
7 Rücksendungen der Ware
 
  1. Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen. Senden Sie die Ware möglichst in der Originalverpackung an uns zurück. Verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden. Bewahren Sie den Einlieferungsschein für etwaige Nachverfolgung auf. Frankieren Sie die Rücksendung ausreichend, sonst werden diese von uns nicht angenommen. Bitte beachten Sie, dass sich aus der Wahl eines unnötig teuren Versandweges unter Umständen Schadenersatzansprüche gegen Sie ergeben können.
 
 8 Widerrufsrecht für Verbraucher

Endverbraucher haben bei Abschluss eines Fernabsatzgeschäfts ein gesetzliches Widerrufsrecht, über das wir nach Maßgabe der gesetzlichen Regelungen wie folgt belehren:

  Widerrufsrecht
 
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns ExArt Marketing & Handelsgesellschaft mbH, Flurstrasse 18, 90542 Eckental,Telefonnummer: 09126-281429; Telefaxnummer: 09126-281428, E-Mail-Adresse: info@fantasy-sculpturen.com mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite ( www.fantasy-skulpturen.com) elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
 
 Folgen des Widerrufs
 
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten ( mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
 
Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an obengenannte Adresse zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
   
Sollten Sie noch Fragen zu Ihrem Widerrufsrecht oder Bestellung haben, wenden Sie sich bitte an
 
E-Mail: info@fantasy-skulpturen.com
Tel: 09126-281429
 
 
 
 9 Schadensersatzhaftung
 
  1. Auf Schadensersatz haften wir nach Maßgabe der gesetzlichen Vorschriften, soweit nachfolgend nichts anderes bestimmt ist.
  2. Bei Pflichtverletzungen – gleich aus welchem Rechtsgrund – haben wir Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit zu vertreten. Bei einfacher Fahrlässigkeit haften wir nur: für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit und
    für Schäden aus der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht (Verpflichtung, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertraut und vertrauen darf); in diesem Fall ist die Haftung jedoch auf den Ersatz des vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schadens begrenzt.
  3. Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht für Ihre gesetzlichen Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz.
 
 10 Gewährleistungen
 
  1. Ihr Recht bei Sach-und Rechtsmängel bestimmen sich nach den gesetzlichen Vorschriften, soweit nachfolgend nichts anderes bestimmt ist.
  2. Auf Schadensersatz haften wir ausschließlich nach Maßgabe § 9
  3. Soweit der Kauf von Waren über unseren Internetshop für Sie ein Handelsgeschäft ist, gelten die Obliegenheiten des § 377 HGB.
  4. Ihr gesetzliches Widerrufsrecht gilt nur für den Endverbraucher (siehe § 8) und Rechte aus möglicherweise gesondert abgegebenen bzw. der Ware beigefügten Garantieerklärungen bleiben unberührt.
  5. Sie sind verpflichtet, die Ware unverzüglich und mit der gebotenen Sorgfalt als Qualitäts- und Mengenabweichungen zu untersuchen und uns offensichtliche Mängel binnen 3 Tage ab Empfang der Ware schriftlich anzuzeigen, zur Fristwahrung reicht die rechtzeitige Absendung. Bei Verletzung der Untersuchungs-und Rügepflicht ist die Geltendmachung der Gewährleistungsansprüche ausgeschlossen.
  6. Die Verjährungsfrist für Gewährleistungsansprüche beträgt für Unternehmer und bei gebrauchten Sachen ein Jahr. Im Übrigen gelten die gesetzlichen Verjährungsfristen. Die §§ 444 und 202 BGB bleiben unberührt.
  7. Sie erreichen unseren Kundendienst unter der Nummer +49 9126-281429 (zum Ortstarif) von Montag bis Freitag von 9:00 bis 17:00 Uhr:
  
 
11 Rechtswahl und Gerichtsstand
 
  1. Für die Vertragsbeziehung gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss materiellen Einheitsrechts, insbesondere des UN-Kaufrechts über den internationalen Warenkauf. Die gesetzlichen Vorschriften zur Geltung zwingenden Verbraucherschutzrechts bleiben unberührt.
  2. Soweit der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist oder in Deutschland keinen allgemeinen Gerichtsstand hat, giltausschließlich und für alle Streitigkeiten ausdiesem Vertragals Gerichtsstand der Geschäftssitz von der Firma ExArt alsvereinbart, ebenso wie Erfüllungsort.
 
12 Streitbeilegungen für Verbraucher
 
Online-Steitbelegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbelegung (OS) bereit die Sie
unter  https://ec.europa.eu/consumers/odr/main/index.cfm finden.